Leistungen von A – Z

Personalausweis / vorläufiger Personalausweis

Informationen

Seit dem 01.11.2010 gibt es den neuen Personalausweis mit elektronischem Identitätsnachweis (eID) im Scheckkartenformat. Mit der im neuen Dokument integrierten eID-Funktion können sich Bürgerinnen und Bürger künftig im Internet einfach und verlässlich ausweisen. Diese online-Funktion steht allerdings nur Antragstellern ab dem 16. Lebensjahr zur Verfügung. Im Personalausweisportal finden Sie umfassende Informationen zu dem neuen Personalausweis. Für die Einreise in oder die Ausreise aus einem Land der Europäische Union genügt für deutsche Staatsangehörige ein Personalausweis. Informationen über Einreisebestimmungen erhalten Sie z.B. im Internet unter www.auswaertiges-amt.de. Der Personalausweis wird von der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt. Die Bearbeitungsdauer dort beträgt zur Zeit 3 bis 4 Wochen. Sollten Sie kurzfristig einen Personalausweis benötigen, so besteht die Möglichkeit einen vorläufigen Personalausweis zu beantragen. Dieser hat eine maximale Gültigkeitsdauer von 3 Monaten und wird sofort ausgestellt. Die Antragsstellung eines vorläufigen Ausweises ist immer verbunden mit der Beantragung des endgültigen Personalausweises. Daher werden hier 2 biometrische Lichtbilder benötigt. Achtung! Der vorläufige Personalausweis wird nicht von allen Ländern anerkannt.

Notwendige Unterlagen / Voraussetzungen

Personalausweis, ggf. Kinderreisepass oder Reisepass, die Geburts- oder Heiratsurkunde, 1 biometrietaugliches Lichtbild (45x35 mm), ihr persönliches Erscheinen ist zur Beantragung zwingend notwendig. Für Kinder wird bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres die Einverständniserklärung der Eltern benötigt.

Gebühren

22,80 € bis zum vollendeten 24. Lebensjahr (Gültigkeit 6 Jahre), 28,80 € ab dem vollendeten 24. Lebensjahr (Gültigkeit 10 Jahre), 10,00 € für den vorläufigen Personalausweis

Angeboten von

Bürgerbüro / Meldewesen / Gewerbe / Kfz-Angelegenheiten
Am Gutshof 3
22949 Ammersbek
Ansprechpartner/In Sabine Weber-Kooistra, Till-Fabian Raap, Kirsten Reiher
Telefon 040 / 6 05 81-132, -134, -135
Fax 040 / 6 05 81-115, PC-Fax: 0431 / 98 86 61 58-32, -34 /-35
Email sabine.weber-kooistra@ammersbek.de
till.raap@ammersbek.de
kirsten.reiher@ammersbek.de